Was ist Kapselendoskopie, wer kann es haben?

Kapselendoskopie

Kapsel-Endoskopie

Kapselendoskopieist eine pillenförmige Kamera, die verwendet wird, um dünne Darme zu untersuchen.

Es gibt verschiedene Arten von Kapselkameras. Es gibt Systeme mit vier Kameras, die nur von vorne sehen können, Kameras an beiden Enden haben und ringsum 360 Grad sehen können.

Bei einigen Kapselendoskopen trägt der Patient einen Handy-ähnlichen Empfänger am Körper. Dieser Empfänger zeichnet Bilder von der Kapsel im Dünndarm auf. Bilder werden von innen nach außen mit der Form einer Hochfrequenzwelle gesendet. Es besteht keine Notwendigkeit, solche Kapseln in Kot zu folgen. Wenn die Aufnahme mit Fäkalien ausgeschieden wird, endet sie.

In einigen anderen Arten werden die Bilder im Speicher in der Kapsel selbst gespeichert, und die Patientenkapsel muss es dank eines speziellen Plastiksiebs vom Hocker erhalten. Die resultierenden Kapseldaten und das Bild sollten zur Analyse in die Arztpraxis gebracht werden.

Erfahren Sie mehr über Kapselendoskopie

Die Kapselendoskopie wird hauptsächlich nicht für den Magen oder dicke Kehlen, sondern für die Untersuchung dünner Thestes hergestellt. Dies wird angesichts der Breite des Magens und dicke Lyks verstanden werden. Die schnelle Bewegung der Kapsel kommt derzeit nicht in Frage. Daher, abhängig von der Haltung der Kapsel im Magen und dicke Hülse, kann das ideale Bild nicht genommen werden. Da der Dünndarm jedoch nur so fest ist, dass die Kapsel hindurchtreten kann, zeigt er den Dünndarm während seines Verlaufs. Daher ist die Kapselendoskopie idealerweise besser für die Untersuchung von kleinen Denkdenken geeignet und liefert schönere Ergebnisse.

Zu welchem Zweck wird die Kapselendoskopie durchgeführt?

Untersuchung einer ungeklärten Anämie

Wenn die Untersuchungen, bei denen Patienten mit Eisenmangelanämie untersucht werden, am Ende der Untersuchung mit den endoskopischen Methoden keine Blutungsquelle im Magen oder im Dickdarm finden, wird der Dünndarm vermutet. Eine Methode namens Doppelballon-Enteroskopie kann verwendet werden, um die Läsion zu sehen, die Blutungen in den kleinen Blutungen verursachen kann. Allerdings ist dieses Verfahren sehr schwierig für Patienten und Ärzte in sehr wenigen Zentren. Daher sollte der Patient vor einer solchen Herausforderung eine Kapselendoskopie bevorzugen, die einfacher, einfacher und viel müheloser ist.

Unerklärliche Bauchschmerzen

Ebenso können Endoskopie, Koloskopie, Bauchschmerzen in einigen Fällen nicht mit allen abdominalen CT und MRT erklärt werden. In diesem Fall wird das Video der dünnen Thres, die 3-4 Meter lang werden können, durch Kapselendoskopie aufgenommen.

Folgemaßnahmen zur Morbus Crohn

Eine Kapselendoskopie der Dünndarmsegmente, die nicht direkt sichtbar ist, ist wirksam, wenn es schwierig ist zu entscheiden, ob die Krankheit aktiv ist oder sich in Remission befindet, wenn die Symptome bei Crohn-Patienten in Behandlung anhalten.

Zöliakie Krankheit

Bei Patienten mit Squat-Krankheit Klinik, manchmal die Bereiche gehalten kann nicht mit normalen Endoskopie diagnostiziert werden, weil sie Patch-Stil sind. In diesem Fall sind Kapsel-Endoskopie-Untersuchungen, die alle feinen Ceps zeigen, nützlich, wenn es darum geht, Läsionen in den Blasen zu sehen, die durch eine normale Endoskopie nicht erreicht werden können.

Wer kann Kapselendoskopie haben und wer kann nicht

Wie bereitet man sich auf die Kapselendoskopie vor?

Die Patienten werden gebeten, die letzten 12 Stunden vor dem Eingriff hungrig zu sein. Einige Eutoren empfehlen, dass sie eine ähnliche Vorbereitung für Kapselendoskopie sowie Koloskopie-Präparat machen. Andere glauben nicht, dass es gebraucht wird. Obwohl meine persönliche Meinung nicht gerade koloskopie-ähnlich ist, wäre eine milde Darmreinigung angemessen.

Kapselendoskopie

Kapselendoskopie   Kamera wird nach der Aktivierung mit einem Glas Wasser getrunken.   Nach dem Schlucken wird zwei Stunden lang nichts mehr eingenommen oder orid.   transparente, klare, farblose Flüssigkeiten und Medikamente eingenommen werden können.   Nach vier Stunden kann die Ernährung beginnen. 

Nach durchschnittlich acht bis zehn Stunden greift die Kapsel aus der Schere.  In seltenen Fällen kann es bis zu 72 Stunden dauern, bis die Kapsel herauskommt. Bei Kapseltypen, die mit Detektoren am Körper aufzeichnen, gibt es kein Problem für die Kapsel, auf die Toilette zu gehen, wenn sie wie Kot entsorgt wird. 

Bilder auf   einem im Gedächtnis behalten Kapselkamera   Mit einem filterförmigen Kunststoffgerät, das in die Toilette gelegt wird, wird verhindert, dass die Typen in die Toilette fallen. Wasser wird mit einem speziellen Magnetspitzenstab auf die Kapsel gegossen und sauber in den Transportbehälter gegeben und zur Analyse in die Klinik geliefert.

Kapselendoskopie   Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um weitere detaillierte Informationen über die

Was   sind die Vorteile und ⇒

Pre-Processing-Vorbereitung  

Wie der Prozess

Berichtsergebnisse

Abone olunuz
Bildir
guest
0 YORUM ve SORULAR
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top