endoskopisches Abnehmen

keine Operation Schmerzlos Schmerzlos Schlankheitsmethode

Was ist diese neue Methode zur Gewichtsabnahme?

Diese Methode ist eine der wirksamen Behandlungen zur Gewichtsreduktion, die endoskopisch ohne Operation durchgeführt werden. Bevor diese Methode zum Tragen kam, wurde Botulinumtoxin hauptsächlich aus ästhetischen Gründen verwendet. Botulinumtoxin ist eine Substanz, die vorübergehend die Aktivität von glatten Muskeln und gestreiften Muskeln reduzieren kann.

Bei dieser Schlankheitsmethode beginnt eine sechsmonatige Behandlung mit der Injektion des Medikaments in die Muskelschichten des Fundus und der Kieferhöhlenregion. Magenbewegungen und Magenentleerung werden schwächer, da sie diese Muskeln für einen Zeitraum von vier bis sechs Monaten stabilisieren. Da die Nahrung länger im Magen bleibt, trägt sie zur Gewichtsabnahme bei, indem sie ein konstantes Sättigungsgefühl vermittelt.

Am Anfang wurde gesehen, dass der gewünschte Gewichtsverlusterfolg nicht erreicht werden konnte, indem nur das Antrum injiziert wurde, dh der Bereich nahe dem Magenauslass. Die Injektionsform hat sich geändert. In späteren Studien wurde begonnen, Injektionen auf den Fundusteil des Magens, nämlich den Kuppelteil, anzuwenden. Es wird angenommen, dass die hier vorgenommenen Injektionen das Hungerhormon (Ghrelin) kontrollieren, das von dieser Region ausgeschüttet wird.

Die zusätzliche Injektion an der Stelle hat diese Schlankheitsmethode wieder populär gemacht. Es hat sich zu einer der endoskopisch durchgeführten nicht-chirurgischen Schlankheitsmethoden entwickelt, wie z. B. der Magenballon.

Wer sind Kandidaten für diese endoskopische Schlankheitsmethode?

  • Menschen mit einem Body-Mass-Index über 27, die durch andere Methoden wie Ernährung und Bewegung nicht abnehmen können.
  • Menschen mit sekundären Gewichtsproblemen. Zum Beispiel Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck.

⇒ Berechnen Sie hier Ihren Body Mass Index.

Wie wird es durchgeführt?

Der Patient, bei dem diese Gewichtsverlustmethode angewendet wird, sollte die letzten 8 Stunden ohne Nahrung oder Wasser warten, bevor er zum Eingriff kommt. Ein leerer Magen verhindert das Aspirationsrisiko bei diesem Verfahren, indem er unter Sedoanalgesie eingeschläfert wird. Während des Verfahrens werden im Allgemeinen 200 oder 300 Einheiten des Mittels in Form von tiefen Injektionen aus dem Antrum in kreisförmiger Weise verabreicht, die die Muskeln nahe der Außenseite des Magens erreichen und die Hauptbeweglichkeit ermöglichen. Botulinumtoxin, verdünnt auf etwa 8 oder 20 Herde, wird angewendet, um in die Muskelschicht im Antrum und Fundus einzutreten. In der Praxis wurden in Studien 100 IE / ml, 300 IE / ml und 500 IE / ml Toxin verwendet, und es wurde der Schluss gezogen, dass 300 IE / ml ausreichend wären. Die Toxinsubstanz in den Injektionsfokussen wird durch Diffusion in wenigen Tagen wirksamer.

Was ist die Erwartung bei Patienten, bei denen diese Methode angewendet wird?

After the injection of the stomach wall, the toxin effect lasts for 6 months. It has been observed that the cases can lose 10 to 15 kilograms during this period. Das injizierte Botulinumtoxin wird vom Körper nach 4 bis 6 Monaten deaktiviert.

Nach 6 Monaten kann eine zweite Injektion verabreicht werden, um etwas mehr Gewicht zu verlieren.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen und schädliche Aspekte dieses Verfahrens?

Es ist viel sicherer im Vergleich zu anderen Methoden zur Gewichtsabnahme. Übelkeit, Fieber und Erbrechen können aufgrund von Sedoanalgesie, dh Schlafmitteln, auftreten. Blutungen können aufgrund von Injektionen selten auftreten. Diese sind leicht unter Kontrolle zu nehmen.

Abgesehen von diesen Empfehlungen kann das Medikament absorbiert werden und andere Organe beeinflussen, wenn mehr als die Dosen verabreicht werden. In einer solchen Situation können Doppelsehen, Atembeschwerden und Muskelschwäche auftreten. For this reason, the recommended dose should not be exceeded and care should be taken to administer it into the stomach muscle layer.

Empfehlungen für die Nachbearbeitung

Der Eingriff wird innerhalb von 8-10 Minuten durchgeführt, indem er in den Einheiten der Abteilung für Gastroenterologie eingeschläfert wird.

Nachdem der Eingriff beendet ist und die Wirkung der Schlaftabletten nachlässt, können Sie nach etwa 2 Stunden Ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen. Sie können mit der oralen Fütterung beginnen. Für den ersten Tag wird eine flüssige Ernährung empfohlen.

Es kann eine leichte Schwäche geben, die einige Tage anhält. Es hindert Sie jedoch nicht daran, am nächsten Tag zur Arbeit zu gehen.

Abone olunuz
Bildir
guest
0 YORUM ve SORULAR
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top