Was ist ein Magengeschwür?

Ein Geschwür ist eine Erkrankung, die auftritt, wenn sich das Epithelgewebe in Form einer Hülle auf der Magenoberfläche aufgrund von übermäßiger Säure oder reizenden Chemikalien ablöst und sich die Wunde vertieft.

Magengeschwür

Ursachen von Magengeschwüren

Aggressive Faktoren bei der Entstehung von Magengeschwüren sind:

  1. Überschuss an Säure
  2. Helicobacter Chicorée
  3. Schmerzmittel und Aspirin
  4. Zigarette
  5. Gallenreflux
  6. Stressgeschwüre
  7. Zollinger-Ellison-Syndrom

Was sind die Symptome von Geschwüren?

  • Brennen im Magen
  • Kratzen im Magen
  • Epigastrische Schmerzen –> mehr zwischen den Mahlzeiten und nachts.
  • Völlegefühl im Magen
  • Blähungen, Blähungen und Aufstoßen
  • Unverträglichkeit gegenüber fetthaltigen Lebensmitteln
  • Schmerzen in der Brust
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Veränderung des Appetits
  • Unerklärlicher Gewichtsverlust
  • Wenn Sie Magenblutungen haben –> wenn Sie Blut in Form von Kaffeesatz erbrechen oder der große Stuhl wie schwarzer Teer ist

Wie wird ein Geschwür diagnostiziert?

Endoskopie

Wenn Ihr Arzt ein Magengeschwür vermutet, kann er oder sie mit einer Endoskopie in Ihren Magen schauen. Dies wird als Gastroskopie bezeichnet. Heute werden Gastroskopien in der Regel innerhalb von 5-10 Minuten durchgeführt, indem der Patient eingeschläfert wird.

Helicobacter pylori Test

Bei Menschen mit Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren besiedeln Helicobacter pylori-Bakterien häufig den Magen. Das Vorhandensein dieses Bakteriums im Magen wird mit verschiedenen Methoden getestet.

Harnstoff-Atemtest

Lebensmittel, die Harnstoff enthalten, der markierten Kohlenstoff enthält, werden dem Patienten verfüttert, und wenn sich Helicobacter pylori im Magen befindet, scheiden die Bakterien, die Harnstoff abbauen, Kohlendioxid ab, das markiert ist. Dieses Kohlendioxid wird über die Lunge ausgeschieden. Die ausgeatmete Atemluft wird in einem geschlossenen Behälter gesammelt. Und das markierte Kohlendioxid wird detektiert. Er ist der genaueste unter den Tests.

Fäkal-Antigen-Test

Helicobacter pylori-Bakterien, die in den Magen gelangen, können im Kot nachgewiesen werden. Die Trefferquote liegt bei ca. 95%.

Urease-Schnelltest

Wenn sich die Patientin einer Magenspiegelung unterzogen hat, wird eine millimeterkleine Gewebeprobe, die ihrem Ehemann entnommen wurde, in kleine Vertiefungen mit Harnstoff gegeben. Der Magenarzt wandelt den Harnstoff in der Umgebung in Ammoniak um, unabhängig davon, welche Bakterien vorhanden sind. Mit Ammoniak färbt sich die Farbe der Umgebung rot

Röntgenaufnahme des Magen-Zwölffingerdarms mit Barium

Es ist eine Technik, die heute relativ schnell durchgeführt wird. Geschwüre an der Innenseite des Magens werden durch das Trinken einer Substanz namens Barium zu erkennen versucht, die im radiologischen Durchleuchtungsgerät kontrastierend dargestellt wird

Wie wird die Behandlung von Geschwüren durchgeführt?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Magengeschwür-hemmende Faktoren

Die hemmenden Faktoren bei der Vorbeugung von Magengeschwüren sind wie folgt:

  1. Bikarbonatfreisetzung des Magens
  2. Freisetzung von Schleim im Magen
  3. Gute Schleimhautdurchblutung

Wenn wir die normale Physiologie des Magens überprüfen, wird Säure aus den Parietalzellen im Magen abgesondert und Nahrung verdaut, indem Pepsin aus den Hauptzellen abgesondert wird. In der Zwischenzeit wird der aus den Epithelzellen freigesetzte Schleim wie eine Hülle auf die Oberfläche gelegt, um die Magenoberfläche nicht zu verdauen. Dadurch wird verhindert, dass die Schleimschicht und die in die Schleimschicht abgesonderte Bikarbonatsäure und Pepsin mit der Magenoberfläche in Kontakt kommen und diese schädigen.

Sie können unsere andere Website besuchen, um weitere Informationen über Magengeschwüre zu erhalten und die Fragen zu sehen, die andere gestellt haben. saglikdanis.com

ANDERE MAGENERKRANKUNGEN

MAGENGESCHWÜR

Was ist ein Magengeschwür? Ein Geschwür ist eine Erkrankung, die auftritt, wenn sich das Epithelgewebe in Form einer Hülle auf der Magenoberfläche aufgrund von übermäßiger

Mehr »
Abone olunuz
Bildir
guest

0 YORUM ve SORULAR
Inline Feedbacks
View all comments
Nach oben scrollen